Catalog  >
Archiv zur Geschichte der Schweizer Frauenbewegung (Collection)  >
Archive von Organisationen (Recordgroup)  >
List

AGoF 110 :: Archiv Schweizerische Pflegerinnenschule mit Frauenspital in Zürich (Fonds)

Identification
Reference Code

AGoF 110

TitleArchiv Schweizerische Pflegerinnenschule mit Frauenspital in Zürich
Creation Date1853 – 2002
Provenance
Level of DescriptionFonds
Extent (linear metres)

12.5

Extent and medium of the unit of description

121 Schachteln

Context
Administrative / Biographical History

Schweizerische Pflegerinnenschule mit Frauenspital in Zürich (gegr. 1897); Tätigkeiten: Ausbildung von Krankenpflegerinnen und Betrieb eines Frauenspitals. Publikationsorgane: "Nachrichtenblatt der Schweizerischen Pflegerinnenschule" und "Pflegi-Brief". Name seit 1976: Schweizerische Pflegerinnenschule und Spital Zürich.

Archival History

Die Berufsschullehrerin Marianne Pestalozzi betreute das Archiv in der SPZ und verfasste zu diversen Ordnern Inhaltsangaben und kurze historische Abrisse. Bei der Erschliessung hielt ich (= Sabine Braunschweig) mich weitgehend an die vorgefundene Ordnung und fügte die Erläuterungen Pestalozzis hinzu.

Ablieferung: 07.07.1999

Content and Structure Area
Scope and content

Sitzungsprotokolle des Leitenden Ausschusses der Krankenpflegekommission und des Stiftungsrats. Unterrichts- und Ausbildungsunterlagen über Pflege und Geburtshilfe und Vortragsmanuskripte über den Pflegerinnenberuf. Schwesternaufsätze, Diplome, Urkunden, Hausordnung, Besoldungsbücher und Pläne der Institution. Verträge, Planungsunterlagen und Korrespondenz zu Praktikumsorten. Unterrichts- und Kursstatistiken. Korrespondenz. Jahresberichte, Ärztliche Berichte, Monatsberichte und Jubiläumsbroschüren. Korrespondenz, Verträge und Pläne zu Erweiterungsbauten. Kopierte Fotos über Pflege, Arztvisiten, Spitalalltag und verschiedene Spitalabteilungen. Sammlung "Blätter für Krankenpflege/Schweizerische Blätter für Krankenpflege", "Nachrichtenblatt der Schweizerischen Pflegerinnenschule" und "Pflegi-Brief". Fotopositive, Fotonegative, Diapositive, Dianegative, Schwesternbroschen, Stempel, Sammelkasse, Tonbänder, Filmspulen, Clichés.

Notes
General Note

Die Archivalien sind leider nicht mehr vollständig. So sind beispielsweise nur wenige Kursdossiers erhalten geblieben.

Die Vereinbarung zwischen der Stiftung Diakoniewerk Neumünster – Schweizerische Pflegerinnenschule und der Gosteli-Stiftung vom 8.7.1999 befindet sich im Dossier 6.12 Korrespondenz. Es wird darauf hingewiesen, dass die Akten nicht gesperrt sind, dass aber gemäss Datenschutzgesetz Namen von PatientInnen sowie von Personen, die in Konflikte involviert waren, anonymisiert werden

Die Fotografien bestehen aus verschiedenen Formaten sowie aus Dias, Negativen, Clichés und Tafeln, die bereits in Ausstellungen verwendet worden waren, etwa an der SAFFA 1928.

Description Control
Permalinkhttps://gosteli.anton.ch/objects/16545

Content

 
Identifier Title Date Level of description Other information
Jahresberichte 1897 – 1997 Class
Krankenpflegekommission: Protokolle 1896 – 1983 Class
Leitender Ausschuss: Protokolle (engere Krankenpflegekommission, Subkommission) 1896 – 1973 Class
Stiftungsurkunden, Reglemente, Verordnungen 1854 – 1980 Class
Periodika 1905 – 1997 Class
Korrespondenz 1896 – 1999 Class
Kommissionen 1899 – 1998 Class
Finanzen 1853 – 1986 Class
Berufsorganisationen 1898 – 1998 Class
Schweizerisches Rotes Kreuz: Berufsbildung 1920 – 1983 Class
Schweizerisches Rotes Kreuz: Freiwillige Sanitätshilfe 1901 – 1978 Class
Personelles 1900 – 1987 Class
Arbeitsbedingungen 1900 – 1997 Class
Spitalbetrieb 1901 – 1927 Class
Ausbildung 1900 – 1998 Class
Kurse 1915 – 1978 Class
Praktikumsorte 1902 – 1986 Class
Anlässe 1899 – 2002 Class
Werbung 1898 – 1998 Class
Publikationen 1897 – 2001 Class
Diverse Schriften 1928 – 2001 Class
Bauakten 1899 – 1960 Class
Fotografien no date Class
Bilder im Rahmen 1930 – 1939 Class
Objekte no date Class
1 to 25 from 28 Entries