Catalog  >
AGoF :: Archiv zur Geschichte der Schweizer Frauenbewegung (Collection)  >
Archive von Organisationen (Recordgroup)  >
List

AGoF 340 :: Archiv NOGERETE (Fonds)

Identification
Reference CodeAGoF 340
TitleArchiv NOGERETE
Provenance
1985 – 2002 / NOGERETE

Rolle: Bestandsbildner

Level of DescriptionFonds
Extent (linear metres)

1.7

Extent and medium of the unit of description

17 Schachteln

Context
Administrative / Biographical History

NOGERETE (Nationale Organisation "Gen- und Reproduktionstechnologien" Feministischer Frauen) setzte sich im Zusammenhang mit den neuen Technologien (Gen-, Reproduktions- und Medizintechnologie) für die Rechte von Frauen ein, bekämpfte die Diskriminierung von Kranken und Menschen mit Behinderungen, informierte über Zusammenhänge zwischen Gentechnik, Embryonenforschung, pränataler Diagnostik, Fortpflanzungshilfen, Transplantationsmedizin, Sterbehilfe und Eugenik. Zudem war NOGERETE politisch aktiv in der Debatte um Bioethik, Spitzenmedizin und Rationierung, bezog Position, wenn die Menschenwürde bedroht war und vernetzte sich national und international mit anderen gentech- und medizinkritischen Organisationen. NOGERETE war Initiantin des „Komitees zum Schutz der Menschenwürde" gegen die Ratifikation der Bioethik-Konvention des Europarates durch die Schweiz.

Archival History

Ablieferung: 2009

Content and Structure Area
Scope and content

Protokolle, Korrespondenz.

Notes
General Note

Bestand vorarchiviert, zugänglich

Description Control
Permalinkhttps://gosteli.anton.ch/objects/43190